Thorsten Beckers (Schriftl.), Institut für bankhistorische Forschung e.V. (Hg.)

Bankenlobbyismus

26. Symposium am 4. Juni 2003 im Hause der Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main
Thorsten Beckers (Schriftl.), Institut für bankhistorische Forschung e.V. (Hg.)

Bankenlobbyismus

26. Symposium am 4. Juni 2003 im Hause der Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main

20,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Inhalt
Günther Merl: Grußwort
Joachim v. Harbou: Begrüßung
Joachim Scholtyseck: Strukturen und Ökonomie des Lobbyismus
Morten Reitmayer: Die politische Einflussnahme der Banken im Kaiserreich
Harald Wixforth: Banken und Lobbyismus in der Weimarer Republik und der NS-Diktatur

Diskussion
Martin Schüler: Bankenlobbyismus und Bankenaufsicht

Podiumsdiskussion
Ist Bankenlobbyismus im nationalen und europäischen Rahmen notwendig?
Hermann Kutzer (Moderation), Wolfgang Gerke, Günther Merl, Christopher Pleister, Ulrich Ramm

Reihe Bankhistorisches Archiv – Beihefte
Band 44
ISBN 978-3-515-08623-3
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2004
Umfang 95 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch