Leonhard A. Burckhardt

Bürger und Soldaten

Aspekte der politischen und militärischen Rolle athenischer Bürger im Kriegswesen des 4. Jahrhunderts v. Chr.
Leonhard A. Burckhardt

Bürger und Soldaten

Aspekte der politischen und militärischen Rolle athenischer Bürger im Kriegswesen des 4. Jahrhunderts v. Chr.

60,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Bezweckt wird, die historisch rekonstruierbare Wirklichkeit der athenischen Truppeneinsätze zu Land und zu Wasser während des 4. Jhs. und das Verhalten und den Status der dort verwendeten Soldaten mit dem von den Rednern vermittelten Bild und ihren Bewertungen der Bürger und Nicht-Bürger als Soldaten zu konfrontieren. Damit sollte es möglich sein, die Ansprüche der demokratisch verfaßten Poleis an ihre Soldaten und das Militär mit der Realität zu vergleichen und zu eruieren, inwieweit Konvergenzen und Divergenzen vorliegen. Die Erkenntnis, wie es um das Verhältnis der Bürger zu Söldnern und Fremdruderern in Athens Streitkräften stand, und darüber hinaus die klare Ausscheidung gesicherter Sachverhalte von wertenden Urteilen darüber in der zeitgenössischen Literatur wäre ein Fortschritt für die Forschung.

"... Die Habilitationsschrift an der Universität Basel zeichnet sich durch sorgfältige Textinterpretationen und durch ausgewogenes, vorsichtig - zurückhaltendes Urteil in offenen Problemen des komplexen Themas aus."

Tyche 21, 2006
Reihe Historia – Einzelschriften
Band 101
ISBN 978-3-515-06832-1
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 1996
Umfang 300 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch