Hasso Lieber (Hg.), Ursula Sens (Hg.)

Handelsrichter

Das richterliche Ehrenamt in den Kammern für Handelssachen
Hasso Lieber (Hg.), Ursula Sens (Hg.)

Handelsrichter

Das richterliche Ehrenamt in den Kammern für Handelssachen

35,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Unter den ehrenamtlichen Richtern nehmen die Kaufleute, die als Handelsrichter in den Kammern für Handelssachen mitwirken, eine besondere Stellung ein. In diesen speziellen Spruchkörpern der Landgerichte setzt sich die jahrhundertealte Tradition fort, kaufmännischen Sachverstand und Wirtschaftskompetenz bei Rechtsstreitigkeiten über Handelsgeschäfte auf der Richterbank institutionell zu verankern. Die Zusammenarbeit mit den Berufsrichtern ist als gefestigt anzusehen und aus unserer Rechtskultur nicht mehr wegzudenken.°°Der erste Band der neu begründeten Reihe „PariJus-Schriften zur Praxis des richterlichen Ehrenamtes” stellt ausführlich Auswahl, Ernennung und Rechtsstellung der Handelsrichter sowie ihre Mitwirkung in der mündlichen Verhandlung dar. Die europäische Perspektive ist mit der Kammer für internationale Handelssachen ebenso Thema wie der Vergleich mit den Handelsgerichtsbarkeiten der Nachbarstaaten. Die Aktivitäten der Interessenvertretungen der Handelsrichter in Deutschland und auf europäischer Ebene runden das Thema ab.
ISBN 978-3-8305-5068-6
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2021
Verlag Berliner Wissenschafts-Verlag
Umfang 178 Seiten
Abbildungen 2 s/w Abb., 1 s/w Tab.
Format 15,3 x 22,7 cm
Sprache Deutsch