Jörg Rogge (Hg.), Uwe Schirmer (Hg.)

Hochadelige Herrschaft im mitteldeutschen Raum (1200-1600)

Formen – Legitimation – Repräsentation
Jörg Rogge (Hg.), Uwe Schirmer (Hg.)

Hochadelige Herrschaft im mitteldeutschen Raum (1200-1600)

Formen – Legitimation – Repräsentation

75,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die Herrschaftswelt im mitteldeutschen Raum war während des Mittelalters ausgesprochen vielfältig und heterogen. Erst im 16. Jahrhundert gelang es den wettinischen Kurfürsten und Herzögen, eine gewisse Vormachtstellung zu erringen. Interterritoriale Systeme, Grafen und Herren, die Erzbischöfe von Mainz und Magdeburg sowie die Landgrafen in Thüringen, die Markgrafen zu Meißen sowie späterhin die Kurfürsten von Sachsen prägten die politische Entwicklung nachhaltig.

In diesem Band werden die Voraussetzungen von Herrschaft, ihre Legitimation sowie die Herrschaftspraxis des geistlichen und weltlichen Hochadels in ausgewählten mitteldeutschen Territorien vergleichend untersucht.

"… solide und dicht gearbeitete Aufsätze … Beiträge von bleibendem Wert für die Forschung." Zeitschrift für historische Forschung

"Dies ist ein großartiger Sammelband…" Das Mittelalter

"Eine unverzichtbare Grundlage [für die spätere Forschung] wird der hier rezensierte Band … bilden." Westfälische Forschungen

"… ein Band, der einen sehr nützlichen Querschnitt zur Erforschung der Geschichte des mitteldeutschen Hochadels im Spätmittelalter bietet und von allen Interessierten mit Gewinn benutzt werden kann." Jahrbuch der Hennebergisch-Fränkischen Geschichtsverein

"Das Buch von Jörg Rogge und Uwe Schirmer ist … äußerlich sehr ansprechend und inhaltlich von großem Wert. Es bietet einen gelungenen Überblick über den aktuellen Forschungsstand der mitteldeutschen Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte im späten Mittelalter, fügt neue methodische Ansätze hinzu und weist Wege zu zukünftigen Arbeitsfeldern. […] es ist ein Meilenstein auf dem noch langen Weg zu einem umfassenden Verständnis hochadliger Herrschaft in Mitteldeutschland." Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands

Aus dem Inhalt
E. Schubert: Harzgrafen
J. Vötsch: Grafen von Mansfeld
M. Kobuch: Burggrafen von Leisnig
A. Thieme: Vogtländische Herrschaften
U. Schirmer: Kurfürsten und Herzöge von Sachsen
J. Mötsch: Grafen von Henneberg
W. Freytag: Askanier
M. Scholz: Erzstift Magdeburg
H. Wittmann: Ludowinger u.a.

Band 23
ISBN 978-3-515-08245-7
Medientyp Buch - Gebunden mit Schutzumschlag
Auflage 1.
Copyrightjahr 2003
Umfang 506 Seiten
Abbildungen 22 s/w Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch