Chantal Metzger (Hg.), Florence Gauzy (Hg.), Stefan Fisch (Hg.)

Machtstrukturen im Staat in Deutschland und Frankreich / Les structures de pouvoir dans l’État en France et en Allemagne

Chantal Metzger (Hg.), Florence Gauzy (Hg.), Stefan Fisch (Hg.)

Machtstrukturen im Staat in Deutschland und Frankreich / Les structures de pouvoir dans l’État en France et en Allemagne

36,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Die V. Republik ist ebenso wie das politische System der Bundesrepublik Deutschland nach 1949 von Wissenschaftlern beider Länder intensiv erforscht worden. Für die Zeit davor verfügen wir hingegen nur über ein partielles Wissen. Warum das so ist und wie sich unser Forschungsstand ändern könnte, zeigen elf Neuzeithistoriker in diesem Band.

In vergleichenden Beiträgen, die in deutscher oder französischer Sprache vorliegen, untersuchen sie den Machtapparat in Frankreich und Deutschland vom beginnenden 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Sie fragen nach der Entstehung der Macht im modernen Staat, nach den wechselnden Akteuren in Politik, Militär, Wirtschaft und Gesellschaft, aber auch nach Kontinuitäten und Brüchen. Eines wird durch den Vergleich vor allem deutlich: Daß in jedem System in der realen Verfassungspraxis immer funktionelle Handlungsspielräume blieben – unabhängig von der jeweiligen Verfassungsordnung.

Inhaltsverzeichnis — Table des Matières

Stefan Fisch / Florence Gauzy / Chantal Metzger: Einleitung
Heinrich Best: Unterschiedliche Wege - gleiches Ziel? Der langfristige Wandel parlamentarischer Repräsentation in Deutschland und Frankreich 1848–2003
Thomas Raithel: Der preußische Verfassungskonflikt 1862–66 und die französische Krise von 1877 als Schlüsselperioden der Parlamentarismusgeschichte
François Roth: Le personnel politique de la Lorraine pendant l’annexion à l’Empire allemand, 1871–1918. De la France vers l’Allemagne – de l‘Allemagne vers la France
Jean Philippon: Le député-maire. Singularité française ou pierre d’angle de la démocratie?
Martin Kirsch: Die Funktionalisierung des Monarchen im 19. Jahrhundert im europäischen Vergleich
Klaus-Jürgen Müller: Reflexionen über das Thema „Militär und Machtstrukturen in Deutschland und Frankreich im 19. und 20. Jahrhundert“
Armin Heinen: Les cabinets. Formen der Politik im interkulturellen deutsch-französischen Vergleich
Philippe Alexandre: Le libéralisme de gauche allemand et le radicalisme français, 1866/68–1914
Peter Grupp: Parti colonial français und deutsche Kolonialbewegung
Sylvie Lefèvre: L’influence des industriels français et allemands dans la mise en place du Marche Commun (1956–1966)
Jean-François Eck: La Chambre de commerce franco-allemande. Évolution et rôle d’une institution patronale des années 1950 aux années 1970

"… ein wichtiger Beitrag zur vergleichenden Verfassungsgeschichte, dessen Lektüre auch für den Rechtshistoriker lohnend sein dürfte."

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte 126, 2009

"… Machtstrukturen and Lernen und Lehren group together an excellent collection of essays, all well worth the attention of specialists in their topics and in German-French political and cultural relations in general."

www.h-net.org/reviews/showrev.php?id=14780
Reihe Schriftenreihe des deutsch-französischen Historikerkomitees
Band 1
ISBN 978-3-515-08946-3
Medientyp Buch - Kartoniert
Auflage 1.
Copyrightjahr 2007
Umfang 188 Seiten
Abbildungen 12 s/w Abb.
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch, Französisch