Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung von Platons "Menon"

Untersuchungen zur handschriftlichen Überlieferung von Platons "Menon"

31,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Diese Untersuchung bietet einen Überblick über die vielverzweigte Textüberlieferung von Platons Menon bis zur ersten Renaissance-Ausgabe, der Aldina. Alle griechischen Handschriften wurden vollständig kollationiert und systematisch ausgewertet – darunter viele erstmalig. Auch die lateinischen Versionen von Henricus Aristippus (12. Jh.) und Marsilio Ficino (aus den Jahren 1464 und 1484) wurden, zum Teil anhand neuer Kollationen, untersucht und die vielfältige Sekundärüberlieferung berücksichtigt. Der Band liefert somit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Textgeschichte von Platons Dialogen.

"Ce livre devrait devenir indispensable à toute édition future du Ménon et, plus largement, d'autres Dialogues de Platon concernés par une tradition manuscrite commune, sur laquelle il apporte quelques lumières nouvelles."

Marc-Antoine Gavray, L'Antiquité Classique 81, 2012

"While this fine book is not the least word on the text of the Meno, it provides scholars with the basis for further research that they have not previously had."

Mark Joyal, Grazer Beiträge 28, 2011
Reihe Palingenesia
Band 97
ISBN 978-3-515-09811-3
Medientyp Buch - Gebunden
Copyrightjahr 2010
Umfang 115 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch