Empirische Berufsbildungsforschung

Angesichts der zunehmenden Evidenzorientierung in der Berufsbildungsforschung und der damit einhergehenden großen Bedeutung empirischer Arbeiten von hoher methodischer Qualität braucht die Wissenschaft ein Forum, das alle Perspektiven der Berufsbildungsforschung abdeckt und mit einem interdisziplinären Herausgeberkreis für die Qualität und auch für die Bandbreite des Forschungsfeldes steht.

Unsere Schriftenreihe Empirische Berufsbildungsforschung leistet diesen Beitrag und bietet einen Publikationsort – für Forschungsergebnisse aus der Soziologie, der Angewandten Psychologie, den Ingenieurwissenschaften, den Wirtschaftswissenschaften beziehungsweise der Bildungsökonomie und natürlich der Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber der Reihe sorgen dafür, dass der Vielfalt der Perspektiven und Fragestellungen innerhalb der Berufsbildungsforschung dabei Rechnung getragen wird.

Shortcut

> die Reihe im Überblick

Herausgegeben von

Prof. Dr. Kristina Kögler

Universität Stuttgart
Erziehungswissenschaft
Abteilung Berufs-, Wirtschafts- und Technikpädagogik
Geschwister-Scholl-Str. 24D
70174 Stuttgart
DEUTSCHLAND
koegler@bwt.uni-stuttgart.de

Prof. Dr. Susan Seeber

Universität Göttingen
Seminar für Wirtschaftspädagogik und Personalentwicklung
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen
DEUTSCHLAND
susan.seeber@wiwi.uni-goettingen.de

Prof. Dr. Niclas Schaper

Universität Paderborn
Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
DEUTSCHLAND
niclas.schaper@uni-paderborn.de

Prof. Dr. Stephan Abele

Technische Universität Dresden
Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken
Weberplatz 5
01217 Dresden
DEUTSCHLAND
stephan.abele@tu-dresden.de

Prof. Dr. Stefan C. Wolter

Universität Bern
Departement Volkswirtschaftslehre
Forschungsstelle für Bildungsökonomie
Schanzeneckstr. 1
3001 Bern
SCHWEIZ
stefan.wolter@vwi.unibe.ch

Empirische Berufsbildungsforschung


Rahmendaten

ISSN 2198-8080 (Print)

ISSN 2699-3678 (Online)

Begründet: 2014

Format: 17 x 24 cm

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch

Begutachtungsverfahren: Peer Review

Veröffentlichungshinweise

Wir möchten Sie bitten, Manuskriptvorschläge an unsere Programmplanung oder an das Herausgebergremium zu richten. Das Manuskript darf bisher nicht veröffentlicht sein (auch nicht in anderen Sprachen) und während des Begutachtungsverfahrens nicht andernorts zur Publikation eingereicht werden. Eingereichte Monografien müssen inhaltlich abgeschlossen sein. Bei Sammelbänden bitten wir um frühzeitige Kontaktaufnahme mit Angaben zu den geplanten Beiträgen. Formale Vorgaben oder ein bestimmter Zitierstil müssen für die Einreichung von Manuskripten noch nicht berücksichtigt werden.

Jedes Manuskript durchläuft ein Peer Review-Verfahren. Der Begutachtungsprozess kann die Annahme, Aufforderung zur Überarbeitung oder Ablehnung des Projekts ergeben. Hierüber werden Sie per E-Mail informiert. Wir bemühen uns, innerhalb von 3 Monaten nach Manuskripteingang eine Entscheidung zu treffen.

Ihr Manuskript wurde für die Empirische Berufsbildungsforschung angenommen, Sie haben Ihren Verlagsvertrag schon in der Hand, und nun möchten Sie wissen, wie es weitergeht? Hier können Sie sich einen Leitfaden herunterladen, der Ihnen einen Überblick gibt über den Weg vom Manuskript zum Buch sowie die Zitierrichtlinien unserer Reihen. Jedoch hat jedes Projekt seine Eigenheiten, und wir setzen eher auf maßgeschneiderte Lösungen als auf Standardisierung bis ins letzte i-Tüpfelchen. Daher schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Vom Manuskript zum Buch

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: 

> Selbstarchivierungsregeln

 

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier:

> Ethikrichtlinien

 

Zum Abonnement

Sie möchten die Reihe zur Fortsetzung bestellen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die neuesten Bände

Eine empirische Studie zu Auszubildenden in der bautechnischen Domäne
Empirische Berufsbildungsforschung, Band 5
Eine empirische Studie zu Elektronikern für Automatisierungstechnik und Kfz-Mechatronikern in Deutschland und der Schweiz
Empirische Berufsbildungsforschung, Band 3
Aktuelle Entwicklungen, Fördermaßnahmen und ihre Effekte
Empirische Berufsbildungsforschung, Band 2