Meike Rühl


Meike Rühl, Studium der Klassischen Philologie und Russistik in Tübingen und Sankt Petersburg. 2004 Promotion an der Universität Gießen, 2010 Habilitation zu Ciceros Korrespondenz an der Universität Göttingen. Seit 2012 Vertretungsprofessur für Klassische Philologie/Latein an der Universität Osnabrück. Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen die römische Literatur der späten Republik und der frühen Kaiserzeit.

Alles noch auf Stand?

Wir möchten Ihr Kurzprofil gerne aktuell halten. Helfen Sie uns, Ihre Seite zu verbessern.

E-Mail an den Verlag

Publikationen von Meike Rühl

Das dritte Jahrhundert
Kontinuitäten, Brüche, Übergänge

59,00 €*

Details
Das dritte Jahrhundert
Kontinuitäten, Brüche, Übergänge

59,00 €*

Details