FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 6,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Klaus Ganzer

Der päpstliche Primat und das römische Kaiserrecht

2012.
24 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-10316-9

Kurztext

Der päpstliche Primat, wie er sich heute darbietet, gleicht einer geologischen Gesteinsformation, in der sich im Laufe der Zeit unterschiedliche Schichten abgelagert haben – Klaus Ganzer widmet sich in dieser Abhandlung der geschichtlichen Entwicklung des päpstlichen Primats: was gehört zu seinen wesentlichen Elementen, was kam im Laufe der Geschichte an Unwesentlichem hinzu?

Rezensionen

Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters Bnd. 69, 01/2013

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Philip Egetenmeier
Zwischen zwei Welten
Die Königsfreunde im Dialog zwischen Städten und Monarchen vom Jahr der Könige bis zum Frieden von Apameia (306–188 v. Chr.)

...mehr

Johanna Schenk
Traditionsbezug und Transformation
Die Briefe des Avitus von Vienne als Inszenierungen eines spätantiken Bischofs

...mehr