FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
Neuerscheinung
EUR 21,90
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Wolfgang König

Geschichte der Wegwerfgesellschaft

Die Kehrseite des Konsums

2019.
168 S.
Gebunden
ISBN 978-3-515-12500-0

Kurztext

Früher oder später wird alles weggeworfen. In der Konsumgesellschaft wandern aber auch gebrauchsfähige und neuwertige Produkte auf den Müll. Solche Verhaltensweisen sind das Ergebnis eines langfristigen Prozesses, entstanden über einen Zeitraum von anderthalb Jahrhunderten. Vorläufer waren die USA, die Bundesrepublik Deutschland zog nach. Angefangen hat es um die Jahrhundertwende mit Hygieneartikeln wie Toilettenpapier, Monatsbinden, Windeln und Papiertaschentüchern; nach dem Zweiten Weltkrieg kamen bald eine Vielzahl weiterer Wegwerfartikel hinzu: Pappbecher und Plastikgeschirr, Nylonstrümpfe und Kugelschreiber, Rasierklingen, Getränkedosen und vieles andere mehr. Wolfgang König zeigt, wie die Wirtschaft und die Konsumenten gemeinsam das Wegwerfen zur Routine gemacht haben – und diskutiert Möglichkeiten, die Wegwerfgesellschaft zu überwinden.

> E-Book (pdf)

> Titelinformation (pdf)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Lukas de Blois, Robartus J. van der Spek
Einführung in die Alte Welt
Geschichte und Kultur der Antike

...mehr

André Ferreira Leite de Paula (Hrsg.), Andrés Santacoloma Santacoloma (Hrsg.)
Law and Morals
Proceedings of the Special Workshop held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, Portugal, 2017

...mehr