Historische Mitteilungen 28 (2016)

Der Erste Weltkrieg – Regionale Perspektiven

Historische Mitteilungen 28 (2016)

Der Erste Weltkrieg – Regionale Perspektiven

0,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Die "Historischen Mitteilungen" vereinen einmal mehr innovative Neuansätze und aktuelle historische Forschung. Im Themenschwerpunkt "Der Erste Weltkrieg – Regionale Perspektiven", geleitet von Sönke Neitzel und Michael Kißener, werden in neun Aufsätzen die lokalen Auswirkungen des globalen Krieges untersucht: von Studien über die Erinnerung an den Krieg in Frankreich und Bayern, zu seiner Bedeutung für das nationale Bewusstsein von Schotten und Tschechen bis hin zu Beiträgen zum er- und überlebten Krieg im Rheinland, in der Steiermark und im Baltikum. Eine thematische Offenheit zeichnet auch die Einzelaufsätze aus. Neben Homosexualität im deutschen Film und Überlegungen zur Bedeutung der Kategorie "Gender" für die Europäische Geschichte, finden sich klassische Themen der HMRG, etwa zu Bismarcks Erwerbung der Karolinen-Inseln und zur militär-strategischen Bedeutung des Mittelmeeres. Eine Besonderheit ist der Beitrag von Peer Vries, welcher über den aktuellen Stand der "Great-Divergence" Debatte berichtet. Abgerundet wird der Band durch Rezensionen aktueller Fachliteratur, die sich dem Schwerpunkt thematisch anschließen.

Band 28
ISBN 978-3-515-11400-4
Medientyp E-Book - PDF
Auflage 1.
Copyrightjahr 2016
Umfang 312 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen