Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie

Archives for Philosophy of Law and Social Philosophy / Archives de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale / Archivo de Filosofía Jurídica y Social & Beihefte

Eines der größten Foren für philosophische Grundlagenforschung innerhalb der Rechtswissenschaft: Die Beiträge beleuchten und diskutieren das geistige Fundament des Sozial- und Rechtslebens, seine Verflechtungen und Auswirkungen. Dabei finden alle Denkrichtungen der Gegenwart und zahlreiche methodische Zugänge Berücksichtigung. Herausgegeben wird das Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie im Auftrag der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) – nicht zuletzt deshalb wird besonderer Wert auf die internationale Ausrichtung gelegt.

Die seit 1907 erscheinende Zeitschrift bietet aktuelle Momentaufnahmen und Diskussionen. Bereits ein Jahr nach ihrer Gründung folgten die ersten Beihefte, die sich der intensiven Debatte übergeordneter Themen widmen. Alle Beiträge durchlaufen ein Peer Review-Verfahren.

Shortcuts

> das neueste Zeitschriften-Heft auf der eLibrary

> die Zeitschrift im Überblick

> die Beihefte im Überblick

Herausgegeben

Im Auftrag der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) von

Federführender Redakteur

Prof. Dr. Klaus Günther

Redaktion

Dr. Annette Brockmöller (verantwortlich)
c/o Franz Steiner Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart
DEUTSCHLAND

annette.brockmoeller@t-online.de

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie – Beihefte


Rahmendaten

ISSN 0341-079X (Print)

ISSN 2699-3201 (Online)

Begründet: 1908

Format: 17 x 24 cm

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Begutachtungsverfahren: Peer Review

Veröffentlichungshinweise

Wir möchten Sie bitten, Manuskriptvorschläge an unsere Programmplanung oder an die Redaktion zu richten. Das Manuskript darf bisher nicht veröffentlicht sein (auch nicht in anderen Sprachen) und während des Begutachtungsverfahrens nicht andernorts zur Publikation eingereicht werden. Eingereichte Manuskripte müssen inhaltlich abgeschlossen sein, wir akzeptieren keine vorläufigen oder unvollständigen Versionen. Formale Vorgaben oder ein bestimmter Zitierstil müssen für die Einreichung von Manuskripten noch nicht berücksichtigt werden.

Jedes Manuskript durchläuft ein Peer Review-Verfahren. Der Begutachtungsprozess kann die Annahme, Aufforderung zur Überarbeitung oder Ablehnung des Manuskripts ergeben. Hierüber werden Sie per E-Mail informiert. Wir bemühen uns, innerhalb von 3 Monaten nach Manuskripteingang eine Entscheidung zu treffen.

Ihr Manuskript wurde für die Beihefte zum Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie angenommen, Sie haben Ihren Verlagsvertrag schon in der Hand, und nun möchten Sie wissen, wie es weitergeht? Hier können Sie sich einen Leitfaden herunterladen, der Ihnen einen Überblick gibt über den Weg vom Manuskript zum Buch sowie die Zitierrichtlinien unserer Reihen.  (Für Bände in den Beiheften zum Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie gilt dabei immer Verfahren A: Satz im Haus.)

Jedes Projekt hat seine Eigenheiten, und wir setzen eher auf maßgeschneiderte Lösungen als auf Standardisierung bis ins letzte i-Tüpfelchen. Daher schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Vom Manuskript zum Buch

Sie veröffentlichen einen Beitrag in einem für die Beihefte zum Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie angenommenen Sammelband? Dann finden Sie hier die Richtlinien zur Vorbereitung Ihres Aufsatzes:

Richtlinien für Aufsätze ARSP-B

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Sie möchten die Reihe zur Fortsetzung bestellen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die neuesten Bände

Law and Logic – Making Legal Science a Genuine Science
Proceedings of the Special Workshop held at the 28th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lisbon, Portugal, 2017

44,00 €*

Details
Menschenwürde ohne Metaphysik
Beiträge des Workshops auf dem 29. Weltkongress der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) in Luzern, Schweiz, Juli 2019

56,00 €*

Details
Law and Realism
Proceedings of the Special Workshop held at the 29th World Congress of the International Association for Philosophy of Law and Social Philosophy in Lucerne, Switzerland, 2019

64,00 €*

Details
Populism
Perspectives From Legal Philosophy

66,00 €*

Details
Dignity, Diversity, Anarchy
Proceedings of the Workshops "Human Dignity in Europe" and "The Anarchist Critique of the State, the Law and Authority" held at the 29th World Congress of the International Association for P

69,00 €*

Details

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie


Rahmendaten

ISSN 0001-2343 (Print)

ISSN 2363-5614 (Online)

Begründet: 1907

Erscheinungsweise: vierteljährlich

Format: 17 x 24 cm

Jahresumfang: ca. 600 Seiten

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Rezensionsteil: Ja

Begutachtungsverfahren: double blind Peer Review

Das Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie wird u.a. in folgenden Datenbanken gelistet:

  • Web of Science: Emerging Sources Citation Index
  • juris – Das Rechtsportal
  • SJR – Scimago Journal & Country Rank
  • ERIH PLUS – European Reference Index for the Humanities
  • JournalGuide (JournalGuide whitelist of reputable titles)
  • Dietrich's Index Philosophicus
  • Scopus
  • IBZ (Internationale Bibliographie der Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Zeitschriftenliteratur)
  • IBR (Internationale Bibliographie der Rezensionen Geistes- und Sozialwissenschaftlicher Literatur)
  • Russian Academy of Sciences Bibliographies
  • The Philosopher's Index (Online)
  • International Directory of Philosophy
  • Repertoire Bibliographique de la Philosophie (Online)
  • ProQuest (relevant databases)
  • Index to Foreign Legal Periodicals (Online)
  • PhilPapers
  • Ulrichs web

Veröffentlichungshinweise

Wir möchten Sie bitten, Manuskriptvorschläge an die Redaktion zu richten. Der Beitrag darf bisher nicht veröffentlicht sein (auch nicht in anderen Sprachen) und während des Begutachtungsverfahrens nicht andernorts zur Publikation eingereicht werden. Eingereichte Manuskripte müssen inhaltlich abgeschlossen sein, das Herausgebergremium akzeptiert keine vorläufigen oder unvollständigen Versionen. Die eingereichte Fassung muss aber noch nicht den Zitierrichtlinien der Zeitschrift entsprechen. Bitte anonymisieren Sie Ihren Beitrag und achten Sie darauf, dass auch Danksagungen und Verweise in den Fußnoten keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Jedes Manuskript durchläuft ein double blind Peer Review-Verfahren. Der Begutachtungsprozess kann die Annahme, Aufforderung zur Überarbeitung oder Ablehnung des Beitrags ergeben. Hierüber werden Sie per E-Mail informiert. Das Herausgebergremium bemüht sich, innerhalb von 3 Monaten nach Manuskripteintrag eine Entscheidung zu treffen.

Wird ein Manuskript angenommen, erbittet das Herausgebergremium eine Datei mit der Endfassung. Bei der Endfassung bitte die Anonymisierung aufheben und die Publikationsrichtlinien von Verlag und Herausgebergremium berücksichtigen.

Die allgemeinen Richtlinien für Zeitschriftenbeiträge des Verlags sowie die Zitiervorgaben des Herausgebergremiums des Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie finden Sie hier:

Richtlinien für Zeitschriften- und Jahrbuchbeiträge

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Für Institutionen: Sie möchten Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Für Privatpersonen:

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie abonnieren

Die Zeitschrift

Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie - print +online
Archives for Philosophy of Law and Social Philosophy / Archives de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale / Archivo de Filosofía Jurídica y Social

352,80 €*

Details
Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie - online
Archives for Philosophy of Law and Social Philosophy / Archives de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale / Archivo de Filosofía Jurídica y Social

352,80 €*

Details