FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 63,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Thomas J. Müller

Kirche zwischen zwei Welten

Die Obrigkeitsproblematik bei Heinrich Melchior Mühlenberg und die Kirchengründung der deutschen Lutheraner in Pennsylvania

1. Auflage 1994.
302 S.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-06464-4

Kurztext

"…this study represents a thorough and wellhandled investigation into an important segment of Lutheran church history.” Church History

"So ist diese äußerst anregende Arbeit weit mehr als eine Spezialstudie zum Obrigkeitsverständnis im Luthertum während eines begrenzten Abschnittes in einem bestimmten Gebiet: Die noch nicht sehr weit entwickelte internationale Pietismusforschung mit ,komparativ angelegten Arbeiten‘ erhielt in der Studie des Autors ein schönes Beispiel fruchtbarer Fragestellung, konstruktiver Erörterung und zugleich anregende Impulse für ein weites Forschungsfeld." Blätter f. Württembergische Landesgeschichte

"Als Ausgangspunkt zur weiteren Diskussion der Konturen des deutschsprachigen Luthertums in Nordamerika leistet Müllers Arbeit einen wesentlichen und willkommenen Beitrag." Pietismus und Neuzeit

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Orietta Cordovana (Hrsg.), Gian Franco Chiai (Hrsg.)
Pollution and the Environment in Ancient Life and Thought

...mehr

Gabrielle Robilliard
Tending Mothers and the Fruits of the Womb
The Work of the Midwife in the Early Modern German City

...mehr