FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 133,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Michael A. Speidel

Heer und Herrschaft im Römischen Reich der Hohen Kaiserzeit

1. Auflage 2009.
706 S., 35 s/w Abb., 7 s/w Tab.
4 Ktn., Gebunden
ISBN 978-3-515-09364-4

Kurztext

Was bedeutete die Schaffung eines stehenden und regelmässig besoldeten Berufsheeres für die kaiserliche Politik, für die staatlichen Strukturen und Finanzen, für den Dienst im Heer und für den Alltag der zivilen Reichsbewohner? Die 32 für diesen Band ausgewählten und überarbeiteten Studien, darunter mehrere Erstveröffentlichungen, gehen solchen Fragen aus verschiedenen Blickwinkeln nach und werfen dabei als Ganzes neues Licht auf das kaiserzeitliche Heer als Herrschaftsinstrument, auf die Konzepte seines Einsatzes und auf seine Bedeutung für das Imperium Romanum.

Rezensionen

Raphael Brendel, Sehepunkte 14, 2014/3

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Hirohide Takikawa (Hrsg.)
The Rule of Law and Democracy
The 12th Kobe Lecture and the 1st IVR Japan International Conference, Kyoto, July 2018

...mehr

Andrea Binsfeld (Hrsg.), Marcello Ghetta (Hrsg.)
Ubi servi erant? Die Ikonographie von Sklaven und Freigelassenen in der römischen Kunst
Ergebnisse des Workshops an der Université du Luxembourg (Esch-Belval, 29.-30. Januar 2016)

...mehr