FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 48,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Matthias Berg (Hrsg.), Jens Thiel (Hrsg.), Peter Th. Walther (Hrsg.)

Mit Feder und Schwert

Militär und Wissenschaft – Wissenschaftler und Krieg

1. Auflage 2009.
380 S., 5 s/w Abb., 1 s/w Tab.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09606-5

Kurztext

Das vielschichtige Verhältnis von Wissenschaft, Krieg und Militär stellt immer wieder neue Fragen an die Wissenschaftsgeschichte. In diesem Band werden in international vergleichender Perspektive entsprechende Entwicklungen in Geistes-, Sozial-, Natur- und Medizinwissenschaften untersucht.
Die Autoren diskutieren biographische, disziplin- und institutionsgeschichtliche sowie wissenschaftspolitische Aspekte. Besonderes Augenmerk wird auf die Bedeutung von Krieg und Kriegserlebnis für Biographie und Werk von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen gelegt.
Ausgehend vom 18. Jahrhundert konzentrieren sich die Beiträge auf das frühe 19. Jahrhundert, die Zeit der Weltkriege und die unmittelbare Nachkriegszeit nach 1945.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Norbert Campagna
Der klassische Liberalismus und die Gretchenfrage
Zum Verhältnis von Freiheit, Staat und Religion im klassischen politischen Liberalismus

...mehr

Benno Werlen
Globalisierung, Region und Regionalisierung
Sozialgeographie alltäglicher Regionalisierungen. Band 2

...mehr