FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 85,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Matthias Stadelmann (Hrsg.), Lilia Antipow (Hrsg.)

Schlüsseljahre

Zentrale Konstellationen der mittel- und osteuropäischen Geschichte.
Festschrift für Helmut Altrichter zum 65. Geburtstag

1. Auflage 2011.
520 S., 1 s/w Abb., 4 s/w Tab.
4 farbige Abbildungen auf Kunstdrucktafeln, Gebunden
ISBN 978-3-515-09813-7

Kurztext

Helmut Altrichter, Ordinarius für Osteuropäische Geschichte an der Universität Erlangen-Nürnberg, zählt zu den eminenten Osteuropahistorikern im deutschsprachigen Raum. Auf Russland und die Sowjetunion konzen­triert, ganz Osteuropa gegenüber aufgeschlossen, am Vergleich mit Mittel- und Westeuropa stets interessiert, hat sich Altrichter in seinem bisherigen Oeuvre – bei politik-, sozial- und kulturgeschichtlicher Breite – stets einschneidenden Situationen historischen Wandels gewidmet.
Hiervon ausgehend haben die Herausgeber zu Altrichters 65. Geburtstag namhafte Kollegen des Jubilars gebeten, jeweils eine besonders folgenreiche historische Konstellation aus ihrer Perspektive vorzustellen. Entstanden ist eine abwechslungsreiche Sammlung an innovativ konzipierten Essays zu entscheidenden "Schlüsseljahren" der mittel- und osteuropäischen Geschichte – vom Religionsfrieden 1555 über das Ende des "Alten Reiches" 1806 bis zum Beitritt Spaniens in die EG 1986, vom altrussischen Schlüsseljahr 1478 über die Revolutionen von 1905 und 1917 bis zur Zeit der Perestrojka 1989.

Unter Mitwirkung von:

  • Matthias Dornhuber (Mitarb.)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Edoardo Volterra, Pierangelo Buongiorno (Hrsg.), Annarosa Gallo (Hrsg.), Salvatore Marino (Hrsg.)
Senatus Consulta

...mehr

Martina Thomsen (Hrsg.)
Religionsgeschichtliche Studien zum östlichen Europa
Festschrift für Ludwig Steindorff zum 65. Geburtstag

...mehr