FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 58,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Ivo Cerman

Aufklärung oder Illuminismus?

Die Enzyklopädie des Grafen Franz Josef Thun

2015.
322 S.
Gebunden
ISBN 978-3-515-10672-6

Kurztext

In die Geschichte sind Franz Josef Graf von Thun (1734–1801) und seine Frau Wilhelmine (1744–1800) als Gönner des Geniemusikers Wolfgang Amadeus Mozart eingegangen. Der "sonderbare Cavalier", wie er von Mozart genannt wurde, war seinen Zeitgenossen eher als Geisterbeschwörer und Magnetiseur, denn als Musikliebhaber und Schriftsteller bekannt. Erst 2009 tauchte im Familienarchiv Thun-Hohenstein das Manuskript der umfangreichen esoterischen Enzyklopädie auf, in der Graf von Thun seine Ansichten über den Menschen, über das Weltall und über die Französische Revolution darlegt. Ivo Cerman stellt hier die Philosophie des Grafen vor dem Hintergrund des Illuminismus des 18. Jahrhunderts vor und ediert die wichtigsten Artikel seiner esoterischen Enzyklopädie. Auf der Grundlage dieser gerade entdeckten wichtigen Quelle kann die Frage nach dem Verhältnis zwischen Aufklärung und Illuminismus neu beantwortet werden.

> Titelinformation (pdf)

Rezensionen

"…wertvolle[r] Band[…], der das nachhaltige Interesse der Aufklärungs- und Esoterikforschung verdient und eine wichtige Quelle für das Denken über den Menschen und seine Welt um 1800 erschließt."
Till Kinzel, IFB 23, 2015/3

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Christian Handschuh, Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 35, 2016

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Jürgen Elvert (Hrsg.), Lutz Adam (Hrsg.), Heinrich Walle (Hrsg.)
Die Kaiserliche Marine im Krieg
Eine Spurensuche

...mehr

Marion Aballéa (Hrsg.), Matthieu Osmont (Hrsg.)
Une diplomatie au cœur de l’histoire européenne / Diplomatie im Herzen der europäischen Geschichte
La France en Allemagne depuis 1871 / Frankreich in Deutschland seit 1871

...mehr