FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 27,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Immacolata Amodeo (Hrsg.), Christiane Liermann Traniello (Hrsg.), Edith Pichler (Hrsg.), Matteo Scotto (Hrsg.)

Why Europe?

German-Italian Reflections on a Common Topic

2017.
115 p., 2 b/w tables.
soft cover
ISBN 978-3-515-11509-4

Kurztext

There is a strong interest in debating the most urgent questions emerging in Europe today, questions around concepts such as "consensus", "solidarity", "integration" and "participation".

This book is the summary of papers presented at the workshop "From Ideas on Europe to the European Citizens: Why Europe?" at the German-Italian Center of European Excellence Villa Vigoni. The first part of this book examines what past generations expected of Europe, in particular which answers were given to the question "Why Europe?". The second part of the book addresses the concept of "European Citizenship", within the legal and political framework of the idea of "citizen" ("Bürger", "cittadino") in a European dimension. The third part consists of some critical analyses of the contemporary make up of European societies.

> E-Book (pdf)

> Titelinformation (pdf)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Ruwen Fritsche (Hrsg.), Philipp Gisbertz (Hrsg.), Philipp-Alexander Hirsch (Hrsg.), Franziska Bantlin (Hrsg.), Rodrigo Garcia Cadore (Hrsg.), David Freudenberg (Hrsg.), Sabine Klostermann (Hrsg.), Laura Lorena Wallenfels (Hrsg.)
Unsicherheiten des Rechts. Von den sicherheitspolitischen Herausforderungen für die freiheitliche Gesellschaft bis zu den Fehlern und Irrtümern in Recht und Rechtswissenschaft
Tagungen des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) in der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) im April 2018 in Göttingen und im September 2018 in Freiburg

...mehr

Michael Städtler (Hrsg.)
Die Wirklichkeit der konkreten Freiheit
G.W.F. Hegels Lehre vom Staat als ausgeführter Idee der Sittlichkeit

...mehr