Hermann Hiery (Hg.), Gesellschaft für Überseegeschichte (Auftraggeb.), Markus Denzel (Mitarb.), Gita Dharampal-Frick (Mitarb.), Thomas Fischer (Mitarb.), Horst Gründer (Mitarb.), Mark Häberlein (Mitarb.), Achim von Oppen (Mitarb.), Horst Pietschmann (Mitarb.), Claudia Schnurrmann (Mitarb.), Bernhard Streck (Mitarb.), Wilfried Wagner (Mitarb.), Hermann Wellenreuther (Mitarb.), Michael Zeuske (Mitarb.)

Lexikon zur Überseegeschichte

Hermann Hiery (Hg.), Gesellschaft für Überseegeschichte (Auftraggeb.), Markus Denzel (Mitarb.), Gita Dharampal-Frick (Mitarb.), Thomas Fischer (Mitarb.), Horst Gründer (Mitarb.), Mark Häberlein (Mitarb.), Achim von Oppen (Mitarb.), Horst Pietschmann (Mitarb.), Claudia Schnurrmann (Mitarb.), Bernhard Streck (Mitarb.), Wilfried Wagner (Mitarb.), Hermann Wellenreuther (Mitarb.), Michael Zeuske (Mitarb.)

Lexikon zur Überseegeschichte

99,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Das Lexikon zur Überseegeschichte ist das Standardwerk zur außereuropäischen  Geschichte in deutscher Sprache. Verfaßt von den maßgeblichen deutschen Experten – Historikern, Ethnologen, Linguisten, Religionswissenschaftlern – zu außereuropäischen Kulturen und Völkern und ihrer Geschichte enthält es rund 2000 Stichwörter (Abidjan bis Zyklische Zeitvorstellung) zu allen Bereichen Afrikas, Amerikas, Asiens, Australiens und der Südsee. Auf dem neuesten Stand der Forschung werden auch komplexe historische und politische Zusammenhänge übersichtlich und verständlich dargestellt. Die ausführlichen Lebensbeschreibungen wichtiger Frauen und Männer enthalten zusätzliche Informationen, die in keinem anderen Lexikon zu finden sind. Dazu kommt ein Anhang über Geld und Geldwirtschaft sowie Maße und Gewichte weltweit.

Auf 900 Druckseiten ist das Lexikon zur Überseegeschichte ein einzigartiges Werk, das im deutschen Sprachraum, ja darüber hinaus, nichts Vergleichbares kennt. Wer sich in Zukunft über die Geschichte außereuropäischer Kulturen informieren will, besitzt im Lexikon zur Überseegeschichte ein zuverlässiges Hilfsmittel.

"...eine bewundernswerte Leistung; das Nachschlagewerk sollte in keiner geschichtswissenschaftlichen Bibliothek fehlen."

Ulrich Ramm, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 63, 2015/9

"[T]his work is wonderfully quirky, rich in scope and content."

Tijl Vanneste, The International Journal of Maritime History 28, 2016/2

"Es ist faszinierend, mit welch unerwartetem Facettenreichtum das Lexikon aufwarten kann. [...] Das "Lexikon zur Überseegeschichte" hebt sich wohltuend von jenem Medium ab, das die "schnelle Information per Mausklick" liefert. Lesen bildet eben!"

Axel Grießmer, Militärgeschichtliche Zeitschrift 76, 2017/2

"Geht es um Referate sowie Klausur- oder Themenvorbereitungen zur europäischen Expansion und zum Imperialismus, wird es künftig viel einfacher und ertragreicher sein, das Lexikon zu konsultieren, als sich im <i>world-wide-web</i> zu tummeln."

Raimund Schulz, Geschichte für heute 3, 2016

"…das vorliegende wissenschaftliche Werk mit einem Höchstmaß an umfassend-globaler Ambition und Diversifizierung hält sowohl für den systematisch Suchenden als auch den punktuell Interessierten eine Fülle ungeahnter und anderweitig nicht zu erhaltender Information bereit. […]Diese Kriterien erheben das Werk zweifellos in den Rang eines Monumentes."

Josef Johannes Schmid, Historische Zeitschrift 304, 2017

"[diesen Titel] kann man […] uneingeschränkt empfehlen"

MK, AmerIndian Research 38, 2015/4
ISBN 978-3-515-10000-7
Medientyp Buch - Gebunden
Copyrightjahr 2015
Umfang XIII, 922 Seiten
Format 18,5 x 26,5 cm
Sprache Deutsch