Michael Walzer: Sphären der Gerechtigkeit

Ein kooperativer Kommentar

Unter Mitarbeit von Michael Walzer (Vorwort)

Michael Walzer: Sphären der Gerechtigkeit

Ein kooperativer Kommentar

Unter Mitarbeit von Michael Walzer (Vorwort)

58,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar in ca. 2-4 Werktagen

Was bedeutet soziale und politische Gerechtigkeit? Wie können der Sozialstaat und die dazu nötigen Umverteilungen von Einkommen und Vermögen gerechtfertigt werden? Über diese Fragen wurde in den letzten Jahrzehnten ausgiebig geforscht und diskutiert. Die vielleicht bemerkenswertesten Antworten präsentierte der amerikanische Philosoph Michael Walzer in seinem 1983 erschienenen Werk Spheres of Justice

Die fünfzehn Beiträge des Bandes kommentieren die verschiedenen Maßstäbe einer gerechten Verteilung, die Walzer für Güter bzw. Sphären wie Staatsbürgerschaft, Wohlfahrt und Sicherheit, Geld, Ämter, Arbeit, Freizeit, Bildung, Anerkennung und politische Macht vorschlägt. Der Band enthält zudem eine ausführliche Einführung  der Herausgeber in Sphären der Gerechtigkeit und ein Vorwort von Michael Walzer, in dem er seine Idee einer "komplexen Gleichheit" und seine zentrale Fragestellung erklärt: Wie lässt sich eine gerechte Gesellschaft von Gleichen schaffen, wenn sich ungleiche Verteilungen letztlich nicht vermeiden lassen? Der Band ist unerlässliche Lektüre für alle Philosophen, Politikwissenschaftler und Soziologen, die sich für Walzers Gerechtigkeitstheorie interessieren.

Reihe Staatsdiskurse
Band 29
ISBN 978-3-515-10916-1
Medientyp Buch - Kartoniert
Copyrightjahr 2014
Umfang 271 Seiten
Format 17,0 x 24,0 cm
Sprache Deutsch