FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 76,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Werner Buchholz (Hrsg.)

Die Universität Greifswald und die deutsche Hochschullandschaft im 19. und 20. Jahrhundert

Kolloquium des Lehrstuhls für Pommersche Geschichte der Universität Greifswald in Verbindung mit der Gesellschaft für Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

1. Auflage 2004.
X, 446 S., 29 s/w Abb., 7 s/w Tab.
Gebunden
ISBN 978-3-515-08475-8

Kurztext

Dieser Band enthält die Ergebnisse des „Kolloquiums zur Geschichte der deutschen Universität im 19. und 20. Jahrhundert“, das am 13. und 14. März 2003 mit namhaften Universitätshistorikern sowie über 80 weiteren Fachwissenschaftlern aus ganz Deutschland durchgeführt wurde. Er präsentiert die neuesten Forschungen zur Geschichte der Universität Greifswald sowie zu den Universitäten Halle, Heidelberg und Jena.

Das Kolloquium wurde aus dem Interesse heraus konzipiert, die Ergebnisse der Greifswalder Forschungen zur Universitätsgeschichte vor einem Forum einschlägig ausgewiesener Wissenschaftler in exemplarischer Auswahl zu präsentieren und zur Diskussion zu stellen.
Haupt- und Kardinalziel des Kolloquiums sowie des hier vorgelegten Bandes ist es gleichermaßen, die Greifswalder Forschungsergebnisse in der allgemeinen Universitätsgeschichte zu verorten. Durch diese Verortung sowie durch den Vergleich mit anderen Universitäten sollten wiederum weitere Kenntnisse und Erkenntnisse für die Analyse und Interpretation der Greifswalder Verhältnisse gewonnen werden.

"The book covers a neglected subject well and will often be consulted…" German Studies Review

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Rolf Dubs
Die Führung einer Schule
Leadership und Management

...mehr

Daniel Bellingradt (Hrsg.), Holger Böning (Hrsg.), Patrick Merziger (Hrsg.), Rudolf Stöber (Hrsg.)
Kommunikation in der Moderne
Beiträge aus 20 Jahren "Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte"

...mehr