FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
Neuerscheinung
EUR 66,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Daniel Gehrt (Hrsg.), Kathrin Paasch (Hrsg.)

Friedrich Myconius (1490–1546)

Vom Franziskaner zum Reformator

2020.
392 S., 8 s/w Abb.
Gebunden
ISBN 978-3-515-12626-7

Kurztext

Der ehemalige Franziskaner und evangelische Pfarrer Friedrich Myconius gehörte seit seiner Berufung nach Gotha im Jahr 1524 zu den führenden Akteuren der Wittenberger Reformation. Die Autorinnen und Autoren befassen sich mit dem Leben, Wirken und Werk von Myconius.

Neben den Auseinandersetzungen der Franziskaner mit Reformbewegungen vor und nach 1517 und Myconius' Beziehungen nach Wittenberg behandeln die Beiträge auch seine Bedeutung für die Organisation der evangelischen Kirchen in Thüringen. Ebenso werden seine kirchlichen und schulischen Aufsichtsfunktionen und seine Rollen bei überregionalen Religionsverhandlungen, der Reformation im albertinischen Sachsen sowie der Konfrontation mit den Täufern untersucht. Ferner bieten die Beiträge erstmals eingehende Studien zu Myconius' Werken, etwa zu seiner Geschichte der Reformation und seinem weit bekannten Traum und dessen Rezeption. Abgerundet wird der Band durch eine Neuedition des einflussreichen Visitationsberichts von 1526, eine detaillierte Bibliographie und ein erweitertes Verzeichnis von Myconius' umfangreicher Korrespondenz.

> E-Book (pdf)

> Titelinformation (pdf)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Eike Faber (Hrsg.), Timo Klär (Hrsg.)
Zwischen Hunger und Überfluss
Antike Diskurse über die Ernährung

...mehr

Augustin Speyer (Hrsg.), Julia Hertel (Hrsg.)
Syntax aus Saarbrücker Sicht 3
Beiträge der SaRDiS-Tagung zur Dialektsyntax

...mehr