Gleichheit und Universalität

Tagungen des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) in der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) im September 2010 in Halle (Saale) und im Februar 2011 in Luzern

Gleichheit und Universalität

Tagungen des Jungen Forums Rechtsphilosophie (JFR) in der Internationalen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie (IVR) im September 2010 in Halle (Saale) und im Februar 2011 in Luzern

54,00 €*

Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Aktuell werden Bestellungen ausschließlich nach Deutschland geliefert. Falls Sie eine Lieferung außerhalb Deutschlands wünschen, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular für eine Anfrage.

lieferbar, sofort per Download

Das E-Book vereint die Beiträge zu den beiden Treffen des Jungen Forums Rechtsphilosophie in Halle (Saale) und Luzern. Die Hallenser Tagung befasste sich vor allem mit unterschiedlichen Sichtweisen auf das (rechtliche) Problem der Gleichheit mit der Präsumtion der Gleichheit, der Gleichheit der Rechtsanwendung als methodischem Problem, der Rolle des verfassungsrechtlichen Gleichheitssatzes sowie mit der Begründung von Diskriminierungsverboten. Im Mittelpunkt der Luzerner Tagung standen die Prinzipien der Unparteilichkeit und der Universalität in Recht und Ethik.

ISBN 978-3-515-10540-8
Medientyp E-Book - PDF
Auflage 1.
Copyrightjahr 2012
Umfang 315 Seiten
Sprache Deutsch
Kopierschutz mit digitalem Wasserzeichen