Bankhistorisches Archiv – Beihefte

Die von dem renommierten Frankfurter Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V. (IBF) herausgegebenen Beihefte zur Zeitschrift Bankhistorisches Archiv erschienen erstmals 1976. Es handelt sich überwiegend um Tagungsbände der interdisziplinären Symposien und Kolloquien des Instituts. Die Veranstaltungen gelten aus aktueller und finanzgeschichtlicher Perspektive zentralen Aspekten des gesamten finanzökonomischen und -historischen Themenspektrums: der Geld- und Währungspolitik, der Entwicklung von Merkmalen und Funktionsweisen von Finanzsystemen, ihren Institutionen und Instrumenten, den Ergebnissen theoretischer und empirischer Studien. Die Beihefte enthalten die Aufsätze und den Wortlaut der Diskussionen und spiegeln somit neben dem Forschungsstand auch die jeweilige zeitgenössische Sichtweise der Finanzpraxis und Aufsichtsbehörden wider.

Shortcut

> die Reihe im Überblick

Herausgegeben vom

IBF

Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V.
Eschersheimer Landstr. 121–123
60322 Frankfurt
DEUTSCHLAND
info@ibf-frankfurt.de

Wissenschaftlicher Beirat

Bernd Rudolph, Carsten Burhop, Stephanie Collet, Benedikt Fehr, Boris Gehlen, Peter Gleber, Timothy W. Guinnane, Thomas Hartmann-Wendels, Ulrich Kater, Rainer Klump, Hans-Helmut Kotz, Jan Pieter Krahnen, Katja Langenbucher, Stephan Paul, Julian Reischle, Friederike Sattler, Dirk Schiereck, Reinhard H. Schmidt, Joachim Scholtyseck, Moritz Schularick, Günther Schulz, Mark Spoerer, Paul Thomes, Gertrud R. Traud, Thorsten Wehber, Dieter Ziegler

Redaktion

Pauline Lauch
Institut für Bank und Finanzgeschichte e.V.
Eschersheimer Landstr. 121–123
60322 Frankfurt 
DEUTSCHLAND

lauch@ibf-frankfurt.de

Bankhistorisches Archiv – Beihefte


Rahmendaten

ISSN 0944-8845 (Print)

ISSN 2699-3325 (Online)

Begründet: 1965

Format: 17 x 24 cm

Publikationssprachen: Deutsch, Englisch

Veröffentlichungshinweise

Für alle inhaltlichen und redaktionellen Fragen wenden Sie sich bitte an das Institut für Bank- und Finanzgeschichte e.V. in Frankfurt am Main.

Ihr Manuskript wurde für die Beihefte zum Bankhistorischen Archiv angenommen, Sie haben Ihren Verlagsvertrag schon in der Hand, und nun möchten Sie wissen, wie es weitergeht? Hier können Sie sich einen Leitfaden herunterladen, der Ihnen einen Überblick gibt über den Weg vom Manuskript zum Buch sowie die Zitierrichtlinien unserer Reihen. Jedoch hat jedes Projekt seine Eigenheiten, und wir setzen eher auf maßgeschneiderte Lösungen als auf Standardisierung bis ins letzte i-Tüpfelchen. Daher schreiben Sie uns bitte oder rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben.

Vom Manuskript zum Buch

Sie veröffentlichen einen Beitrag in einem für die Beihefte zum Bankhistorischen Archiv  angenommenen Sammelband? Dann finden Sie hier die Richtlinien zur Vorbereitung Ihres Aufsatzes:

Richtlinien für Aufsätze BHA-B

Bitte beachten Sie unsere Selbstarchivierungsregeln und Hinweise zur Nutzung von PDF-Sonderdrucken: Selbstarchivierungsregeln

Die Ethikrichtlinien des Verlages finden Sie hier: Ethikrichtlinien

Zum Abonnement

Sie möchten die Reihe zur Fortsetzung bestellen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schreiben Sie uns:

Kontaktformular

Die neuesten Bände

Derivate und Finanzstabilität
Erfahrungen aus vier Jahrhunderten

28,00 €*

Details
Hanna Floto-Degener (Hg.)
Die internationale Finanzkrise
Was an ihr ist neu, was alt? Worauf muss in Zukunft geachtet werden?

25,00 €*

Details
Thorsten Beckers (Schriftl.), Institut für bankhistorische Forschung e.V. (Hg.)
Geschichte und Perspektiven des Drei-Säulen-Modells der deutschen Kreditwirtschaft
28. Symposium des Instituts für bankhistorische Forschung e.V. am 23. Juni 2005 im Hause der Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart

24,00 €*

Details
Thorsten Beckers (Schriftl.), Institut für bankhistorische Forschung e.V. (Hg.)
Europäische Finanzplätze im Wettbewerb
27. Symposium des Instituts für bankhistorische Forschung e.V. am 16. Juni 2004 im Hause der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung Frankfurt am Main

29,00 €*

Details
Thorsten Beckers (Schriftl.), Institut für bankhistorische Forschung e.V. (Hg.)
Bankenlobbyismus
26. Symposium am 4. Juni 2003 im Hause der Landesbank Hessen-Thüringen, Frankfurt am Main

20,00 €*

Details