Es wurden 74 Ergebnisse gefunden.

Filter

Wolfram Hauer
Lokale Schulentwicklung und städtische Lebenswelt
Das Schulwesen in Tübingen von seinen Anfängen im Spätmittelalter bis 1806
  • 100,00 €*
    Details
Marie-Luise Ehrenschwendtner
Die Bildung der Dominikanerinnen in Süddeutschland vom 13. bis 15. Jahrhundert
Hans Widmann
Tübingen als Verlagsstadt
Max Seckler
Theologie vor Gericht
Der Fall Wilhelm Koch – Ein Bericht
  • 6,00 €*
    Details
Horst Schmidt-Grave
Leichenreden und Leichenpredigten Tübinger Professoren (1550-1750)
Untersuchungen zur biographischen Geschichtsschreibung in der frühen Neuzeit
  • 18,00 €*
    Details
Reinhard Müth
Studentische Emanzipation und staatliche Repression
Die politische Bewegung der Tübinger Studenten im Vormärz, insbesondere von 1825 bis 1837
Gerhard Saltzwedel
Victor von Bruns (1812-1883)
Leben und Werk
  • 17,00 €*
    Details
Ursula Burkhardt
Germanistik in Südwestdeutschland
Die Geschichte einer Wissenschaft des 19. Jahrhunderts an den Universitäten Tübingen, Heidelberg und Freiburg
  • 22,00 €*
    Details
Friedrich Seck (Hg.)
Wissenschaftsgeschichte um Wilhelm Schickard
Vorträge bei dem Symposion der Universität Tübingen im 500. Jahr ihres Bestehens am 24. und 25. Juni 1977
  • 27,00 €*
    Details
Ioannis Pilavas
Psychiatrie im Widerstreit der Konzepte
Zur Entstehungsgeschichte der Tübinger Nervenklinik
Ulrich Köpf (Hg.)
Historisch-kritische Geschichtsbetrachtung
Ferdinand Christian Baur und seine Schüler. 8. Blaubeurer Symposion
Friedrich Seck (Hg.)
Zum 400. Geburtstag von Wilhelm Schickard
Zweites Tübinger Schickard-Symposion 25. bis 27. Juni 1992
Dominik Burkard
"Oase in einer aufklärungssüchtigen Zeit"?
Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Heidelberg zwischen verspäteter Gegenreformation, Aufklärung und Kirchenreform
Thomas Oelschlägel
Hochschulpolitik in Württemberg 1819-1825
Die Auswirkungen der Karlsbader Beschlüsse auf die Universität Tübingen
Simone Giese
Studenten aus Mitternacht
Bildungsideal und peregrinatio academica des schwedischen Adels im Zeichen von Humanismus und Konfessionalisierung
  • 110,00 €*
    Details
Anton Schindling (Hg.), Wilhelm Kühlmann (Hg.), Wolfram Hauer (Hg.)
Deutschland und Ungarn in ihren Bildungs- und Wissenschaftsbeziehungen während der Renaissance
Tilman Matthias Schröder
Naturwissenschaften und Protestantismus im Deutschen Kaiserreich
Die Versammlungen der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte und ihre Bedeutung für die Evangelische Theologie
Thorsten Doneith
August Mayer
Ein Klinikdirektor in Weimarer Republik, Nationalsozialismus und Nachkriegszeit
Die "Freyheit" der Kinder
Territoriale Politik, Schule und Bildungsvermittlung in der vormodernen Stadtgesellschaft. Das Kurfürstentum und Königreich Sachsen 1600–1815
Paul von Schanz (1841–1905)
Zur sozial- und theologiegeschichtlichen Verortung eines katholischen Theologen im langen 19. Jahrhundert
Das Tübinger Institutum Judaicum
Beiträge zu seiner Geschichte und Vorgeschichte seit Adolf Schlatter