FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis
EUR 51,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gerhard Sprenger

Von der Wahrheit zum Wert

Gedanken zu Recht und Gerechtigkeit

1. Auflage 2010.
350 S.
ISBN 978-3-515-09632-4

Kurztext

Seit dem Niedergang der großen Gesamtentwürfe in der Philosophie des Rechts im 19. Jahrhundert, zuletzt bei Hegel, bestimmen allgemeine Unsicherheit und Orientierungslosigkeit das Feld. Die zunehmende Verwissenschaftlichung philosophischer Fragen führt nicht weiter, da sie sich auf einer anderen Ebene vollzieht.
In diesem Band wird eine Entwicklung aufgezeigt mit dem Ziel, die Konturen des tatsächlich vorhandenen heutigen Maßes für Recht und Gerechtigkeit freizulegen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Auseinandersetzung mit der Frage, welche Rolle dem in der rechtlichen Argumentation wie in der politischen Rhetorik so häufig auftretenden Phänomen des Wertes zukommt.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Petra Grimm (Hrsg.), Oliver Zöllner (Hrsg.)
Digitalisierung und Demokratie
Ethische Perspektiven

...mehr