Titel Altertumswissenschaften

Titel Altertumswissenschaften

Christine Schmitz (Hrsg.), Anja Bettenworth (Hrsg.)

Mensch – Heros – Gott

Weltentwürfe und Lebensmodelle im Mythos der Vormoderne

1. Auflage 2009.
183 S. 24 Tafeln mit 25 Abbildungen, Kartoniert

€ 46,00

ISBN 978-3-515-09294-4

Abstract

Das konstruktive und kritisch-reflexive Potential des Mythos in den unterschiedlichsten literarischen und lebenspraktischen Verwendungskontexten steht im Zentrum des vorliegenden Bandes. In einem weitausgreifenden interdisziplinären und diachronen Zugriff werden Weltentwürfe und Lebensmodelle im Mythos der Vormoderne von verschiedenen Seiten her erfaßt. Im Mittelpunkt der Beiträge stehen Menschen, Heroen/Heroinen und Götter als Protagonisten von Mythen, ferner die Mythopoieten sowie überhaupt das stets neue Aktualisieren, Instrumentalisieren, Transformieren und Präsentieren mythischer Themen in der Vasenmalerei, Architektur und Literatur.
Die an der Tagung an der Universität Münster beteiligten Disziplinen reichen von der Ägyptologie (Jan Assmann), Klas­sischen Archäologie (Magdalene Söld­ner, Lilian Balensiefen), Indo­ger­ma­nischen Sprachwissenschaft (Michael Janda), Klassischen Philologie (Lutz Käppel, Johannes Breuer, Anja Bettenworth, Christine Schmitz) über Mittelalterliche Geschichte (Nikolaus Staubach) bis Arabistik und Islamwissenschaften (Stefan Leder).

Nach oben