FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Home>Programm>Bücher>Geschichte>Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

Titel Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 29,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Gabriele Hardtmann (Hrsg.), Nicola Hille (Hrsg.)

Die Anfänge des Frauenstudiums in Württemberg: Erste Absolventinnen der TH Stuttgart

Eine Jubiläumsschrift

2014.
93 S., 13 s/w Abb., 4 farb. Abb., 5 s/w Tab.
Gebunden
ISBN 978-3-515-10656-6

Kurztext

2014 feiert die Universität Stuttgart das hundertjährige Jubiläum ihrer ersten Diplomabsolventin: Am 28. Januar 1914 erhielt Nora Kräutle (1891–1981) an der damaligen Technischen Hochschule zu Stuttgart ihr Diplomzeugnis für das Fach Chemie. Die Autorinnen befassen sich mit dem kleinen und sehr überschaubaren Kreis früher Diplomabsolventinnen an der TH Stuttgart und geben darüber hinaus einen fundierten Einblick in die Anfänge des Frauenstudiums in Württemberg. Dabei werden auch die bildungspolitischen Forderungen der frühen Frauenbewegung und die Anfänge des Frauenstudiums innerhalb Deutschlands berücksichtigt.

Wer waren die ersten Studentinnen und wie entwickelte sich das Frauenstudium in den ersten Jahrzehnten? Auf der Basis eines reichhaltigen Quellenmaterials und anhand von neuen Archivfunden gelingt ein spannender Band, der zugleich auch Anregungen zur weiteren Erforschung der Anfänge des Frauenstudiums gibt.

Rezensionen

Inge Jacobs, Stuttgarter Zeitung 27, 3.2.2014

Anne-Katrin Ebert, Blätter für Technikgeschichte 77, 2015

Dr. Ute Scherb, Momente, 2015/2

Nach oben