FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 59,60

Mitglieder der Gesellschaft für Universitätsgeschichte:

EUR 46,00

Vorzugspreis bei Bezug zur Fortsetzung:

EUR 54,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rüdiger vom Bruch (Hrsg.), Marie-Luise Bott (Hrsg.), Winfried Müller (Hrsg.)

Jahrbuch für Universitätsgeschichte 9 (2006)

Die Universität des Alten Reiches in der Frühen Neuzeit

2006.
282 S.
Kartoniert
ISSN 1435-1358

Kurztext

Inhalt

Abhandlungen
Marian Füssel: Die inszenierte Universität. Ritual und Zeremoniell als Gegenstand der frühneuzeitlichen Universitätsgeschichte
Barbara Krug-Richter / Tina Braun: "Gassatum gehn". Der Spaziergang in der studentischen Kultur der Frühen Neuzeit
Wolfgang Flügel / Stefan Dornheim: Die Universität als Jubiläumsmultiplikator in der Frühen Neuzeit. Akademiker und die Verbreitung des historischen Jubiläums
Holger Zaunstöck: Denunziation und universitätsstädtische Lebenswelt. Überlegungen am Beispiel der Universität Halle um 1700
Ulrich Rasche: Geld, Ritual und Doktorurkunde. Zur Rationalisierung des Promotionsverfahrens im 17. und 18. Jahrhundert am Beispiel der philosophischen Fakultät der Universität Jena
Thomas Töpfer: Gab es "Bildungslandschaften" im Alten Reich? Dimensionen und Möglichkeiten einer aktuellen Kategorie der frühneuzeitlichen Universitätsgeschichte am Beispiel Mitteldeutschlands
Stephanie Irrgang: Gründungsvisionen in der Frühen Neuzeit. Das gescheiterte Bemühen um eine Universitätsgründung in Tangermünde
Matthias Asche: Die mecklenburgische Hochschule Bützow (1760-1789) – nur ein Kuriosum der deutschen Universitätsgeschichte? Versuch einer historischen Neubewertung
Detlef Döring: Universitäten und Aufklärung. Das Beispiel Leipzig
Wolfgang Neugebauer: Amtsträgerformation und Universität im Deutschland der Frühen Neuzeit. Einige grundsätzliche Annotationen
Thomas M. Bohn: Historisch-Philologische Fakultäten in der Krise. Bildungspolitik, Professionalisierung und Öffentlichkeit im Zarenreich zwischen der Hochschulreform von 1884 und der Revolution von 1905
Anne Christine Nagel: Wenn aus Erinnerung Geschichte wird. Nachrufe als Quellen historiographiegeschichtlicher Betrachtung
Christian Saehrendt: Studentischer Extremismus und politische Gewalt an der Berliner Universität 1918-1933

Editionen
Dieter Neitzert: Die Ehrenpromotion des Pädagogen Kurt Hahn durch die Philosophische Fakultät der Universität Göttingen am 6. Juni 1956

Miszellen
Anette Löffler: Alt Bekanntes neu entdeckt. Universitätspredigten Leipziger Theologen im 15. Jahrhundert

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Michal Morawetz
Romantik in Böhmen
Die Grundlagen des philosophischen Denkens des Grafen Georg von Buquoy

...mehr