FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 89,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Josip V. Kobal

Bronzezeitliche Depotfunde aus Transkarpatien (Ukraine)

1. Auflage 2000.
VIII, 120 S.
114 Taf., 1 Kte., Leinen
ISBN 978-3-515-07182-6

Kurztext

Aus Transkarpatien (West-Ukraine) sind 172 bronzezeitliche Depotfunde aus dem zweiten und dem Beginn des ersten Jahrtausends v. Chr. bekannt, die sich eng an den Fundstoff der Depotfundlandschaften Rumäniens, Ungarns und der Slowakei anschließen, die aber auch Einblick in die Beziehungen zu den osteuropäischen Steppen geben.
Diese transkarpatischen Horte werden in dem Band in Katalogform vorgelegt und nach vielfach neu angefertigten Vorlagen abgebildet.

Kernpunkte der Auswertung sind die chronologische Aufteilung auf sieben Zeitstufen und deren Verknüpfung mit den Nachbargebieten sowie die formale Gliederung, Zeitstellung und Verbreitung der einzelnen Materialgruppen: Metallgefäße, Waffen, Geräte und Werkzeuge, Pferdegeschirr, Schmuck, Barren. Im Tafelteil werden die Horte in chronologischer Reihenfolge vorgelegt; einige Karten zeigen die Hortverbreitung insgesamt und in den einzelnen Zeitstufen.

"Mit der Veröffentlichung ist eine der letzten großen Lücken in den Monographien zu den bronzezeitlichen Hortfunden um die Karpaten und im Karpatenbecken geschlossen." Praehistorische Zeitschrift

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Georgios P. Tsomis
Quintus Smyrnaeus
Kommentar zum siebten Buch der Posthomerica

...mehr

Johannes Großmann (Hrsg.), Hélène Miard-Delacroix (Hrsg.)
Deutschland, Frankreich und die USA in den 'langen' 1960er Jahren
Ein transatlantisches Dreiecksverhältnis

...mehr