FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Home>Programm>Bücher>Geschichte>Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

Titel Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte

EUR 24,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Rüdiger vom Bruch (Bandhrsg.)

Die Berliner Universität in der NS-Zeit

Band II: Fachbereiche und Fakultäten

1. Auflage 2005.
308 S., 10 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-08658-5

Kurztext

Herausgegeben im Auftrag der Senatskommission „Die Berliner Universität und die NS-Zeit. Erinnerung, Verantwortung, Gedenken“. Unter Mitarbeit von Rebecca Schaarschmidt

Das Interesse an der Geschichte der Wissenschaftsdisziplinen und Universitäten in der NS-Zeit ist seit einigen Jahren enorm gewachsen. Die Humboldt-Universität zu Berlin hat sich der Aufarbeitung ihrer Rolle in der NS-Zeit in einer Ringvorlesung angenommen, die diesem Sammelband zugrunde liegt. Zahlreiche der Beiträge bieten dabei erste Forschungsergebnisse zu ihren Themen überhaupt.

Die Aufsätze des zweiten Bandes geben Einblick in Fakultäten und Institute der Berliner Uni-versität. Bestimmte Grundmuster lassen sich hierbei in allen Bereichen feststellen, doch ist es nicht möglich, ein einheitliches Bild zu zeichnen. Vielmehr ergibt sich ein facettenreiches Tableau, das die reichen Schattierungen jener Jahre im Wissenschaftsbetrieb wiedergibt.

Aus dem Inhalt
H. Ludwig: Die Berliner Theologische Fakultät
T. Beddies: Die Universitätspsychiatrie im Dritten Reich
H. Ludwig: Die Berliner Theologische Fakultät
A. Leube: Die Ur- und Frühgeschichte in Berlin
R. Mehring: Tradition und Revolution in der Berliner Universitätsphilosophie
K.-P. Horn: Erziehungswissenschaft in Berlin
E. Franke: Der Sport nach 1933
W. Höppner: Kontinuität und Diskontinuität in der Berliner Germanistik
M.-L. Bott: Die Berliner Slavistik 1933-1945

Nach oben