FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 44,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Winfried Mönch

Entscheidungsschlacht "Invasion" 1944?

Prognosen und Diagnosen

1. Auflage 2001.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-07884-9

Kurztext

Die alliierte Invasion 1944 war schon in der Erwartung der Zeitgenossen die Entscheidungsschlacht des Zweiten Weltkrieges. Hier materialisierten sich verschiedene militärtheoretische Annahmen hinsichtlich eines kommenden „Zukunftskrieges“, die in der Zwischenkriegszeit entwickelt worden waren.
Hauptsächlich konkurrierten zwei Denkstile miteinander, die als wirtschaftlicher Determinismus und militärischer Dezisionismus bezeichnet werden können. Der erste sah in den ökonomischen Potentialen der Mächte den kriegsentscheidenden Faktor, während der letztere „die Entscheidung“ in den Entschlüssen der militärischen Führung festmachte.

Die Studie diskutiert die für die Vorgänge der Invasion genannten entscheidenden Faktoren und untersucht die Rezeption und die Verwertung des historischen Ereignisses „Invasion“ anhand der militärtheoretischen Diskussionen und der Geschichtsschreibung.

"Eine Bereicherung der bisherigen Invasions-Literatur!" Das Historisch-Politische Buch

"Wer sich sein eigenes Urteil bilden will, der findet in dieser kenntnisreichen und anregenden Studie nicht nur die Dimensionen aufgezeigt, die sich mit dieser Fragestellung verbinden, sondern auch eine sehr nützlich Einführung in die wichtigste Literatur…" Francia

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Bénédict Winiger (Hrsg.), Matthias Mahlmann (Hrsg.), Sophie Clément (Hrsg.), Anne Kühler (Hrsg.)
La propriété et ses limites / Das Eigentum und seine Grenzen
Congrès de l’Association Suisse de Philosophie du Droit et de Philosophie Sociale, 26 septembre 2015, Université de Genève / Kongress der Schweizerischen Vereinigung für Rechts- und Sozialphilosophie, 26. September 2015, Universität Genf

...mehr