FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Titel Rechts- und Sozialphilosophie

Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 49,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Marijan Pavcnik

Auf dem Weg zum Maß des Rechts

Ausgewählte Schriften zur Rechtstheorie

1. Auflage 2011.
318 S., 4 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09858-8

Kurztext

Vom Maß des Rechts hängt es ab, wie die Güter und Lasten in Rechtverhältnissen verteilt und ausgeglichen werden. Die ausgewählten Abhandlungen stellen sich der Frage, wie man Recht verstehen soll – und besonders, wie man sich gegenüber dem Maß des Rechts verhalten soll.
Der Jurist ist immer mit der Gerechtigkeit im Gesetz und vor dem Gesetz konfrontiert. Die Gerechtigkeit im Gesetz ist nicht sein Werk. Wenn der Jurist mit dieser Art der Gerechtigkeit nicht einverstanden ist, kann er als Moralpersönlichkeit reagieren. Die Gerechtigkeit vor dem Gesetz bietet einen Spielraum, in dem man Entscheidungen trifft. Darin liegt der Reiz der Arbeit des Juristen und auch seine beträchtliche Verantwortung.
Das juristische Entscheiden ist eng mit der Rechtsethik verbunden. Diese baut auf einer festen Wertetradition auf, die sie notwendigerweise im Hinblick auf das Zeit- und Raumgeschehen und auf die Verantwortung gegenüber künftigen Generationen ergänzen und ausbauen muss.
Die hier wieder abgedruckten deutschen und englischen Schriften sind in sechs Gruppen unterteilt: (I) Die gerechte Zurechnung als Kern des Rechts, (II) Bewährung von Recht und Rechtsstaatlichkeit, (III) Verantwortliches Rechtsentscheiden, (IV) Die Korrelativität des Rechts, (V) Dialogische Natur der Jurisprudenz und (VI) Aus der slowenischen Denktradition.

Nach oben