FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Home>Programm>Bücher>Reihen A–Z
EUR 63,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hellmut Flashar (Hrsg.)

Altertumswissenschaft in den 20er Jahren

Neue Fragen und Impulse

1. Auflage 1995.

Gebunden
ISBN 978-3-515-06569-6

Kurztext

Aus dem Inhalt:
M. Landfester: Die Naumburger Tagung „Das Problem des Klassischen und die Antike“ (1930). Der Klassikbegriff W. Jaegers — J. Latacz: Reflexionen Klassischer Philologen auf die Altertumswissenschaft der Jahre 1900-1930 — U. Hölscher: Strömungen der deutschen Gräzistik in den 20er Jahren — G. W. Most: Die Vorsokratiker in der Forschung der 20er Jahre — P. L. Schmidt: Die deutsche Latinistik vom Beginn bis in die 20er Jahre des 20. Jhs. — K. Schefold: Neue Wege der Klassischen Archäologie nach dem ersten Weltkrieg — A. H. Borbein: Die Klassik-Diskussion in der Klassischen Archäologie — M. R. Hofter: G. Kaschnitz von Weinberg — A. Wittenburg: B. Laum und der sakrale Ursprung des Geldes — B. Näf: Deutungen und Interpretationen der Griechischen Geschichte in den 20er Jahren — I. Stahlmann: Deutungen der römischen Geschichte in den 20er Jahren — R. Schlesier: Anthropologie und Antike Religionsgeschichte in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg — H. Cancik: Der Einfluß Nietzsches auf klassische Philologen in Deutschland bis 1945. Philologen am Nietzsche-Archiv (I) — W. M. Calder III: W. A. Oldfather and the Preservation of German Influence in American Classics 1919-1933 — A. Henrichs: Philologie und Wissenschaftsgeschichte: Zur Krise eines Selbstverständnisses — Register

Nach oben