FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Désirée Schauz

Désirée Schauz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Geschichte der Technik an der TU München. Sie wurde mit einer Arbeit zum Thema „Strafen als moralisches Besserungsprojekt. Eine Problemgeschichte der Straffälligenfürsorge, 1777-1933“ an der Universität zu Köln promoviert. Weitere Schwerpunkte ihrer Forschung liegen in den Bereichen historische Protestforschung und Geschichte populärer Kultur im 19. Jahrhundert sowie Wissenschaftsgeschichte im deutsch-amerikanischen Vergleich (20. Jahrhundert).

Publikationen mit Désirée Schauz

Ihre Suche ergibt 1 Treffer
Sortieren nach: Autor | Titel | Jahr

2007

EUR 39,00

978-3-515-09055-1

Preise jeweils
inklusive MwSt.

Désirée Schauz (Hrsg.), Sabine Freitag (Hrsg.)

Verbrecher im Visier der Experten
Kriminalpolitik zwischen Wissenschaft und Praxis im 19. und frühen 20. Jahrhundert

Wissenschaft, Politik und Gesellschaft
Band 2

Preise jeweils inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.