FSV
Franz Steiner Verlag
Inhaltsverzeichnis Probekapitel
EUR 23,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Stiftung Berliner Schloss – Humboldtforum (Hrsg.)

Rekonstruktion am Beispiel Berliner Schloss aus kunsthistorischer Sicht

Ergebnisse der Fachtagung im April 2010. Essays und Thesen

1. Auflage 2011.
172 S., 27 s/w Abb.
Kartoniert
ISBN 978-3-515-09826-7

Kurztext

In der Villa Vigoni – dem Deutsch-Italienischen Zentrum für Europäische Exzellenz – traf sich am 8. und 9. April 2010 eine internationale, hochrangig besetzte Expertenrunde aus Kunsthistorikern und Denkmalpflegern zum Thema "Rekonstruktion am Beispiel Berliner Schloss aus kunsthistorischer Sicht". Anhand verschiedener Beispiele von Rekonstruktionen zerstörter Gebäude aus Deutschland und Europa wurden Forschungsthesen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Ziel der Tagung war es, eine wissenschaftliche Grundlage für die Rekonstruktion der barocken Fassaden des Berliner Schlosses zu schaffen. Diese Grundlage wurde in Form von zehn Thesen von allen Teilnehmern erarbeitet und verabschiedet. Sie werden in dem vorliegenden Buch zusammen mit den Tagungsbeiträgen veröffentlicht.

Rezensionen

Elsa Vonau, Sehepunkte 14, 2014/9

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Iris von Bredow
Kontaktzone Vorderer Orient und Ägypten
Orte, Situationen und Bedingungen für primäre griechisch-orientalische Kontakte vom 10. bis zum 6. Jahrhundert v. Chr.

...mehr

Marina Schmieder
"Fremdkörper im Sowjet-Organismus"
Deutsche Agrarkonzessionen in der Sowjetunion 1922–1934

...mehr