FSV
Franz Steiner Verlag

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Home>Programm>Bücher>Reihen A–Z

Reihen A–Z / Series A–Z

Backlist-Titel aus schon länger abgeschlossenen Reihen, die hier nicht mehr gelistet sind, finden Sie über die >> Suchfunktion und in den Titellisten des jeweiligen Fachbereichs.

For backlist titles of series that are already completed for a while, please use the >> search function and the title lists of the respective subject area.

EUR 98,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Marion Uckelmann

Die Schilde der Bronzezeit in Nord-, West- und Zentraleuropa

2012.
XI, 243 S., 28 s/w Abb., 12 s/w Tab.
sowie 169 Taf., Leinen
ISBN 978-3-515-10378-7

Kurztext

Vorgestellt werden die 101 bisher bekannten Schilde der Bronzezeit in Nord-, West- und Zentraleuropa, zumeist nach einer Neuaufnahme der Stücke im Original; 85 von ihnen sind aus Bronzeblech, fünf aus Holz oder Leder gefertigt, hinzukommen ein bronzener Schildaufhänger und zehn organische Schilde mit Bronzebesatz.

Nach einer detaillierten Untersuchung der in Typen gegliederten Schilde hinsichtlich Fundumständen, Datierung und Verbreitung richtet sich das Augenmerk auf die Interpretation und Funktionsdeutung der Schildfunde: Diese erfolgte anhand einer genauen Untersuchung der technischen Merkmale und der Herstellung mit neu veranlassten Legierungsanalysen und metallographischen Untersuchungen. Der Band zieht zum Vergleich zeitgleiche Darstellungen aus weiteren Teilen Europas sowie exemplarisch Stücke aus dem östlichen Mittelmeer, dem Vorderen Orient und Ägypten hinzu. Schließlich wird die Rolle der Schilde in der bronzezeitlichen Kampfesweise aufgezeigt, wobei auch weitere bronzene Schutzwaffen (bronzezeitliche Panzer, Helme und Beinschienen) näher untersucht werden.

Rezensionen

"Hervorzuheben ist die vorzügliche Fotodokumentation der Schilde auf den Tafeln, die die Argumente zu Herstellung und Funktion nachvollziehen lässt."
Svend Hansen, EAZ 54, 2013/1-2

Dieser Band wurde außerdem rezensiert von:

Helvetia Archaeologica 185, 2016

Lubor Smejtek, Památky archeologické 107, 2016

Patrick Pion, Bulletin de la Societé préhistorique française 111, 2014/4

Nach oben