FSV
Franz Steiner Verlag
EUR 38,00
Preise jeweils
inklusive MwSt.

Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Lieferung ins Ausland zuzüglich Versandkosten.

Hans-Anton Ebener

Der Staat als Bauherr im 18. Jahrhundert

Öffentliches Bauen auf der Berner Landschaft

1. Auflage 1999.

Kartoniert
ISBN 978-3-515-07581-7

Kurztext

Die Studie behandelt die Bautätigkeit Berns im 18. Jahrhundert anhand der ländlichen Staatsbauten in fünf über die gesamte Berner Landschaft verteilten Regionen. Die Untersuchung des Neubaus und des Unterhalts von Wirtschaftsgebäuden aller Art sowie von Pfarr- und Zollhäusern gewährt grundlegende Einblicke in die Bauwirtschaft als eine der wichtigsten Branchen, in welchen sich der frühneuzeitliche Berner Staat als Unternehmer betätigte.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Oscar Eckhardt
Alemannisch in der Rumantschia
Die alemannischen Dialekte im romanischen Sprachraum von Trin, Ilanz, Trun und Scuol

...mehr

Helen Christen (Hrsg.), Brigitte Ganswindt (Hrsg.), Joachim Herrgen (Hrsg.), Jürgen Erich Schmidt (Hrsg.)
Regiolekt – Der neue Dialekt?
Akten des 6. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD)

...mehr